Pressemitteilung

EINLADUNG ZUR JAHRESPRESSE­KONFERENZ DES MOZARTEUM­ORCHESTERS SALZBURG

26. April 2019 · 10.00 Uhr · Orchesterhaus

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Medien­vertreterInnen, 
liebe Musikfreunde! 

Spielerische Leichtigkeit und Leuchtkraft, höchstes Energieniveau, beeindruckende, mitreißende Darbietung, grandiose Umsetzung, frenetisch beklatschter Triumph, stehende Ovationen – so liest sich im Presse-Echo die annähernd zweijährige Erfolgsgeschichte des Mozarteumorchesters seit der Verpflichtung des dynamischen Italieners Riccardo Minasi zum Chefdirigenten. Diese fulminante Entwicklung geht nun in eine weitere Spielzeit. 

Wir freuen uns, Ihnen bei der Jahrespressekonferenz am 26. April 2019 um 10.00 Uhr im Orchesterhaus unser neues, vielseitiges Konzertprogramm der Saison 2019-2020 präsentieren zu dürfen, das neben Bekanntem auch wieder selten bis nie Gehörtes bereithält.


Aufregende Vielfalt ist auch bei den Künstlern geboten: Unter den Gastdirigenten und Solisten sind namhafte Stars und junge aufstrebende Talente gleichermaßen vertreten und garantieren höchste musikalische Qualität. Last but not least informieren wir Sie über verschiedene Gastspielreisen, unsere facettenreichen Musikvermittlungsformate und den Erfolg unserer vor einem Jahr initiierten Kammermusikreihe „Viertel nach acht“ mit der einzigartigen Classical Jam-Session.
Wir freuen uns auf Sie!

U.A.w.g.!

Mit musikalischen Grüßen,
Julian Siponen & Dorothea Biehler

 

Presse Ansprechpartner

Dorothea Biehler und Julian Siponen, M.A.
pr@mozarteumorchester.at

 

Downloads

Biografie Riccardo Minasi, Chefdirigent (DE | EN)
Das Mozarteumorchester Salzburg (DE | EN)
Pressebilder


Pressestimmen