Die Konzerte des Mozarteumorchesters

Das Mozarteumorchester hat sich in den 175 Jahren seiner Geschichte zu einem der führenden Klangkörper Österreichs entwickelt.

Es ist insbesondere auf die Erarbeitung eigenständiger und zeitgemäßer Interpretationen der Werke Mozarts spezialisiert und feiert als international anerkannter Kulturbotschafter Salzburgs und Träger der Goldenen Mozart-Medaille mit diesem Repertoire weltweit außergewöhnliche Erfolge.

In Salzburgs regem Kulturleben sind das Symphonieorchester und sein neuer Chefdirigent Riccardo Minasi mit zwei eigenen symphonischen Konzertreihen fest verankert.

Jährlich wiederkehrende Engagements bei den weltbekannten Salzburger Festspielen, der international viel beachteten Mozartwoche und bei der Salzburger Kulturvereinigung unterstreichen das große Ansehen des Orchesters. Über die gesamte Saison spielt es zudem die Musiktheatervorstellungen im Salzburger Landestheater. Das enorme Schaffensspektrum ist in unzähligen CD-Einspielungen dokumentiert. 2017 wurde es mit dem begehrten Echo-Klassik-Preis ausgezeichnet.

Die nächsten Termine

Mozart-Matinee

Mozart-Matinee

18. August 2018

Details
Mozart-Matinee

Mozart-Matinee

19. August 2018

Details
Les Pêcheurs de perles (konzertant)

Les Pêcheurs de perles (konzertant)

23. August 2018

Details