Donnerstagskonzert 3

Große Universitätsaula · 11. März 2021 · 19:30 Uhr

Giovanni Antonini
Dirigent
Nicolas Altstaedt
Violoncello
Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048
Robert Schumann
Cellokonzert a-Moll op. 129
Joseph Haydn
Symphonie Nr. 80 d-Moll Hob I:80

Im März kommt der Frühling und den kann man wunderbar begrüßen mit Robert Schumanns 1. Symphonie, in der es musikalisch blüht und sprießt. Giovanni Antonini, charismatischer Erster Gastdirigent des Mozarteumorchesters und längst nicht mehr „nur“ Barockmusiker, wird mit dem deutsch-französischen Starcellisten Nicolas Altstaedt das singuläre Cellokonzert des großen Musikpoeten musizieren. Als Ouvertüre dieses Konzertabends erklingt ein Meilenstein der Orchestermusik vom nicht „nur“ geistlichen Johann Sebastian Bach.

Die nächsten Veranstaltungen

Donnerstagskonzert 2

22. Oktober 2020

Details

Die Blume von Hawaii

23. Oktober 2020

Details

Die Blume von Hawaii

25. Oktober 2020

Details