Sonntagsmatinee 3

Großes Festspielhaus · 17. Jänner 2021 · 11:00 Uhr

Michele Mariotti
Dirigent
Pablo Ferrández
Violoncello
Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von Haydn op. 56a
Peter Tschaikowsky
Rokoko-Variationen op. 33
***
***
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 „Romantische“

Große Romantik mit Stargästen aus dem Süden am Pult und am Cello. Brahms war ein Meister der Variation. Doch auch Tschaikowsky beherrschte diese Kunst, was seine klassisch inspirierte und romantisch erfühlte Anverwandlung des Rokoko unterhaltsam vor Augen führt. Anton Bruckners „Vierte“, seine einzige Symphonie mit Programm, ist einer der Höhepunkte der großen Symphonik und führt in eine faszinierende Welt zwischen Ritterromantik, Naturstimmung und spiritueller Transzendenz.

Die nächsten Veranstaltungen

Donnerstagskonzert 2

22. Oktober 2020

Details

Die Blume von Hawaii

23. Oktober 2020

Details

Die Blume von Hawaii

25. Oktober 2020

Details