Viertel nach acht - FARBEN UND RHYTHMEN

Orchesterhaus, Großer Saal · 22. November 2019 · 20:15 Uhr

Judith Steiner
Violine
Martin Mössmer
Kontrabaß
Ferdinand Steiner
Klarinette
Andreas Steiner
Schlagwerk
Johannes Orsan
Klavier
Carl Achleitner
Sprecher
Igor Strawinski
Die Geschichte vom Soldaten
Nikolai Gogol
Der Revisor
Antonín Dvořák
3 Bagatellen op. 47
Dmitri Schostakowitsch
Jazzsuite Nr. 1
Moritz Moszkowski
Spanischer Tanz Nr. 1
Astor Piazzolla
Tango Nr. 3 aus der Suite für 2 Gitarren

Die nächsten Veranstaltungen

SOMA 3 · HIMMELSBILDER

19. Jänner 2020

Hans Pfitzners musikalische Legende vom Renaissancemeister Palestrina vereint am Ende Himmel und Erde, Religion und Kunst. Jakob Gruchmann, Salzburgs junger, erfolgreicher Komponist, malt in Tönen klingende Himmelsfresken für einen edlen Sopran. Constantin Trinks, der charismatische deutsche Maestro, widmet sich den „himmlischen Längen“ und irdischen Rhythmen einer singulären Symphonie, die zu Recht einfach „Die Große“ heißt.

Details

Eröffnungskonzert Mozartwoche 2020

23. Jänner 2020

Details

Mozart Moves! Sieben Dramolette

27. Jänner 2020

Eine Koproduktion von Stiftung Mozarteum Salzburg und Salzburger Landestheater

Details