Das Mozarteumorchester Salzburg hat bei der diesjährigen Echo-Klassik-Verleihung für seine Einspielung der Symphonie Nr. 1 von Hans Rott unter der Leitung von Constantin Trinks beim Label Profil Edition Günter Hänssler in der Sparte „Sinfonische Einspielung (Musik 19. Jh.)“ die begehrte goldene Trophäe erhalten.

Nach der Verleihung der Goldenen Mozart-Medaille, der höchsten Dekoration der Stiftung Mozarteum, ist dies bereits die zweite renommierte Auszeichnung des Orchesters in nur 18 Monaten.