Wie alle anderen Instrumente bedarf es auch bei Pauken Geschick, Wissen und Pflege um einen optimalen Klang zu erzeugen. Michael Mitterlehner-Romm zeigt in der nächsten Folge der Rubrik ‘Wohnzimmergeschichten’ welche Komponenten dabei eine Rolle spielen und wie aus einem “wunderschönen” Ziegen-Pergament ein funktionierendes Paukenfell wird. Gute Unterhaltung! Unsere Wohnzimmergeschichte #1 finden Sie unter: https://www.mozorch.at/rohrbau-ein-unendlicher-prozess/?fbclid=IwAR37Yrosc2SPp4demzNe3enqN3BSVjR2n7vmCFyMY7KICsNuhSASBScyLVA